Liebeskummer Rezepte: Rote-Beete-Nudeln mit Pilzrahm

Vegan und lecker 

Liebeskummer Rezepte: Rote-Beete-Nudeln mit Pilzrahm

Dieses vegane Rezept schmeckt überraschend intensiv und lecker. Die selbstgemachten Nudeln geh’n super schnell – und man schmeckt einfach den Unterschied!

Rote-Beete-Nudeln mit Pilzrahm (vegan)

Mal was veganes für Gäste. Ich hab es ausprobert (ohne Veganerin zu sein) einfach aus Interesse, und es war wirklich lecker, gesund und hat allen wunderbar geschmeckt!

Ein Rezept das lohnt – und die selbstgemachten Nudeln machen auch ein wenig stolz und geben mir immer wieder Recht in der Überzeugung: Eine gute Nudelmaschiene lohnt in jedem Fall 😉

Rezept für 4 Personen

Für die Nudeln:

400 g Mehl (Typ 550 – heißt auch „Das Kräftige“)
200 ml Rote-Beete-Saft
Meersalz
2 Eßlöffel Olivenöl

Mehl, Rote-Beete-Saft und Öl zu einem glatten Teig verkneten und ca 1 Stunde ruhen lassen. Dann mit einer Nudelmaschien von Stufe 1 nacheinander bis Stufe 5 zu einem Flachen Teig ausrollen und mit einem Teigrädel in Streifen schneiden. Dicke und Länge können Sie selbst betsimmen – ganz wie sie mögen!

Für den Pilzrahm:

2 Zwiebeln
500g braune Champignons
1/2 Bund Oregano oder 2 Stiele Rosmarin
150 g Mandelmuß
200ml Wasser
2 Eßlöffel Olivenöl
Meersalz, Pfeffer

Mandelmuß mit Wasser verrühren bis es einen cremige Masse ist.

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Champignon abbürsten und in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Öl andünsten, Champignon zugeben und mitdünsten bis sie weich sind.

Beim Organo oder Rosmarin (je nach Geschmack, beides ist zu intensiv – ich nehme sehr gern Rosmarin) die Blätter abzupfen und ebenfalls zu den Champignons geben.

Mit dem verdünten Mandelmuß vermischen, fertig.

Die Nudeln in Salzwasser 2 Minuten al dente bis weich kochen. In ein Sieb abgießen und die Nudeln im Topf in Olivenöl kurz anbraten.

Nudeln auf Teller geben, mit Soße übergießen – mit einigen Rosmarin- oder Oreganoblättern garnieren – und fertig!

Guten Appetit!

Unsere weiteren Rezepte:

Zahlreiche weitere Rezepte für Herz und Seele – und natürlich für den Gaumen haben wir für Sie hier zusammengestellt. Ob Plätzchen, Salate, Hauptgerichte oder Chutneys. Wir denken, hier ist für jeden was dabei! Zur Rezeptübersicht




Schreib einen Kommentar