Liebeskummer Rezepte: Kalte Gurkensuppe

Ideal im Sommer 

Liebeskummer Rezepte: Kalte Gurkensuppe

Manche nennen es Gazpacho, andere Gurkenkaltschale. In jedem Fall erfrischt diese Suppe mit den feinen Kräutern – und ist ein Genuß für warme Sommertage.

Liebeskummer Rezepte: Kalte Gurkensuppe

Kennen Sie das? Es ist heiß, die Sonne und Sie haben keine Lust lange zu kochen? Dann ist diese kalte Gurkensuppe eine ideale Erfrischung – geht superschnell und tut sehr gut!

Das Rezept (für 4 Personen)

2 Salatgurken
1 Bund Minze
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
1 kleines Baguette
50 ml Apfelessig
2 Knoblauchzehen

Gurke in Stücke schneiden, von der Minze, Petersilie und dem Basilikum die Blätter abzupfen und zu den Gurken in eine Schüssel geben. Etwas Minze beiseitelegen für die Deko.

Vom Baguette die Rinde abschneiden und das Weiße des Brotes in Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und ebenfalls zugeben.

Alles gut pürieren oder im Mixer verfüssigen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Gekühlte Suppe in Teller geben und mit Minze dekorieren. Dazu passen auch geröstete Brotwürfel.

Guten Appetit!

Unsere weiteren Rezepte:

Zahlreiche weitere Rezepte für Herz und Seele – und natürlich für den Gaumen haben wir für Sie hier zusammengestellt. Ob Plätzchen, Salate, Hauptgerichte oder Chutneys. Wir denken, hier ist für jeden was dabei! Zur Rezeptübersicht




Schreib einen Kommentar